info@enpit.de +49 5251 20277 91

Am 30.01.2014 fand das erste DOAG DevCamp in der Allianz-Arena in München statt. Nach einem kurzen Warm-Up bei Kaffee und Brezen begrüßte Robert Szilinski – Vorstand der DOAG Development Community – die Teilnehmer und erklärte für alle das Veranstaltungsformat:

  • Alle Teilnehmer sind für diesen Tag per Du
  • Wer immer an einer Session teilnimmt, ist exakt der Richtige, weil er sich genau für dieses Thema entschieden hat
  • Jeder kann in eine Session kommen und diese verlassen, wann immer er möchte
  • Findet man keine Session, die einen interessiert, geht man zum Networking in den Catering-Bereich
  • Was immer in einer Session geschieht, das geschieht
  • Die Session beginnt, wann sie beginnt, und endet, wann sie endet

Anschließend ging es direkt in die Sessionplanung. Jeder, der ein bestimmtes Thema vorbereitet oder auch nur im Sinn hatte, kam nach vorne stellte sich und das Thema kurz vor und füllte einen der 20 Slots. Nach wenigen Minuten entstand auf diese Weise ein höchst interessantes und vielfältiges Programm zu den Themen Oracle ADF, SOA, Apex, WebCenter, Mobile Integrationsszenarien, Formsmigrationsstrategien sowie Kanban & Agilität:

Kurz darauf ging es auch schon in vier parallelen Streams zur Sache. Das Schöne am DevCamp ist, dass die einzelnen Sessions sehr interaktiv und individuell gestaltet werden können. Was sonst unüblich scheint, ist beim DevCamp ausdrücklich erwünscht:  Diskussion im Stuhlkreis, Erläuterungen am Whiteboard oder auch Live-Hacking.

[gdl_gallery title=“GALLERY_TITLE“ width=“IMAGE_SRC“ height=“IMAGE_HEIGHT“ ]

Ein besonderes Highlight war die Stadionführung ab ca 17 Uhr. In zwei Gruppen wurden wir durch das Stadion, diverse Lounges und nicht zuletzt durch die Kabinen geführt. Sämtliche Besonderheiten wurden auf amüsante Art erläutert. Alle hatten sichtlich Spaß!

Wir sind vom BarCamp-Format begeistert und freuen uns schon auf die kommenden Veranstaltungen 🙂

ADF Fitness Center 2014

Einen Tag darauf am Fr, 31.01.2014 gab es die zweite Auflage des ADF Fitness Centers. Auch dieses Event war sehr gut besucht und bot auf engem Raum Experten-Austausch und Hands-On zu allen denkbaren Themen rund um Oracle ADF – Architektur, Security, Forms2ADF, ADF Mobile, Testing, Extension Development, usw.

Das hervorragende Timing des neusten ADF Mobile Releases hat sein Übriges beigetragen, dass das ADF Fitness Center ein voller Erfolg wurde. Viele Teilnehmer haben noch am Vormittag die aktuelle ADF Mobile Version geladen. Am frühen Nachmittag gab es schon die ersten im neuen iOS7-Look gebauten Apps.

Einige Teilnehmer fragten, ob es das Oracle ADF Fitness Center in dieser Form nicht öfter als einmal im Jahr gäbe. Wir finden – JA, das sollte es!

Weiter Informationen