info@enpit.de +49 5251 20277 91

„Rapid Application Development – alles APEX oder was ?“ unter diesem Motto fand am 04. Juni die diesjährige DOAG Development Konferenz statt.

In zahlreichen Vorträgen wurden Fragen rund um die neusten Entwicklungen der Oracle Tools & zukunftssichere Architekturen beantwortet! Auch in diesem Jahr konnte das zahlreiche Publikum den hoffentlich 😉 interessanten und bereichernden Vorträgen der enpit consulting OHG lauschen.

Großes Thema war APEX 5.0, das in der Keynote mit Live-Demonstration vorgestellt wurde. Darüber hinaus gab es spannende Vorträge aus der Praxis zum Thema ADF, Portal und Mobility. Was dieses allen besonders gut gefallen hat: verlängerte Pausen zwischen den einzelnen Slots für intensiveres Networking. Klasse!

Den ersten Vortrag lieferte Ulrich Gerkmann-Bartels! „Rapid Application Development im Enterprise – Quo vadis Portal?“ so lautete das Thema seines knapp 40-minütigen Vortrages. Die zahlreiche Hörerschaft erfuhr welche Vorarbeiten und Möglichkeiten existieren, die Plattform Oracle WebCenter Portal als Grundlage zu nutzen, um die Enterprise Anwendungsentwicklung ergebnisorientiert und zeitnah zu gestalten.

Mit „Best Practices für Multi-Channel Application Development“ lieferte Andreas Koop den zweiten Vortrag ab. Der Multi-Channel Entwicklungsansatz mit Oracle ADF ermöglicht es Geschäftsprozesse auf allen zu Verfügung stehenden Geräten durchzuführen, bei gleichzeitig homogenen Enterprise-Architekturen. Herausforderung liegen in der Architektur des Gesamtsystems. Hierfür wurden im Vortrag Best Practices aufgezeigt und mit Beispielen aus der Praxis untermauert.

Weiter Vorträge von enpit können Sie auf Slideshare einsehen. Viel Spaß dabei!

Weitere Informationen zur diesjährigen DOAG finden Sie unter www.doag.org.