info@enpit.de +49 5251 20277 91

Über 2000 Teilnehmer, Hunderte Vorträge,  mehrere „Unconference Sessions“ und ein Schulungstag zu Oracle Technologien – genau das ist die größte alljährliche Veranstaltung der deutschen Oracle Anwendergruppe (DOAG), welche in diesem Jahr vom 17.11.15 bis zum 20.11.15 in Nürnberg stattfand.  Für die meisten Teilnehmer war es ein unvergessliches Erlebnis, ein Highlight vor der Adventszeit! Erfahrungsaustausch, Wissensvermittlung und ein Blick in die Zukunft standen auf dem Programm – umrahmt von einer tollen Atmosphäre, kulinarischen Köstlichkeiten und zahlreichen Live-Acts.

scope_stand_doag

Anziehungspunkt für aktiven Wissenstransfer in lockerer Atmosphäre – der Stand der Scope Alliance


Wir als enpit waren mit mehreren Kollegen vor Ort und führten gemeinsam mit unseren scope alliance Partnern auf dem Gemeinschaftsstand viele interessante Gespräche mit Partnern, Geschäftsfreunden und Interessierten zu aktuellen Themen: Mobile- und Cloud-Strategie, Docker-Containerisierung, IoT, Customer Experience, Modernisierungsstrategien und moderne Web-Architekturen auf Basis von HTML5/JavaScript.

In mehreren Fachvorträgen teilten unsere Experten ihr Wissen mit den Konferenzteilnehmern. Die Vorträge waren gut besucht und es gab sehr positive Rückmeldungen und Diskussionen im Anschluss. Klasse, so gefällt uns das! Zum aktuellen Thema (Oracle JET) in der Anwendungsentwicklung haben Andreas und Uli spontan eine Unconference-Session angesetzt und moderiert. Es wurde über die Einordnung von JET im Oracle Ökosystem gesprochen, die technischen Details (Knockout.js, jQuery, Hammer.js) beleuchtet und eine Kurzdemo gezeigt. Wir sind schon ganz gespannt, wie Oracle JET in der Community aufgenommen wird und die zukünftige Anwendungsentwicklung ganz sicher erfrischen wird.

Wer unsere Vorträge verpasst hat, kann die einzelnen Präsentationen auch nachfolgend anschauen. Viel Spaß dabei!

 

Antworten_UGB

Können Agilität und Microservices bei der Modernisierung helfen? – Ulrich Gerkmann-Bartels spricht Klartext


Einer der Höhepunkte der DOAG 2015 war der Mittwochabend. Die Vorlage lieferte der für seine satirisch-philosophische Art bekannte Gunter Dueck. Seine brillante Präsentation aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel auf das Ökosystem der IT nahm auch die coolsten „Katzen“ und „Hunde“ in seinen Bann.

Anschließend fuhren die Busse des 1. FC Nürnberg vor, die Drinks wurden kaltgestellt und die Musiksammlung sortiert. Gemeinsam mit unseren VIP-Gästen steuerten wir die Party der scope alliance an. Bei flotten Grooves und coolen Drinks wurde entspannt bis zum Morgengrauen „genetzwerkt“.

VIP Party

Kaum zu toppen – die Stimmung bei der scope alliance VIP Party am Mittwochabend


Die DOAG 2015 Konferenz + Ausstellung war in jeglicher Hinsicht eine gelungene Veranstaltung. Danken möchten wir an dieser Stelle den vielen Helfern, die mit Elan und Engagement dieses Event so unvergesslich gemacht haben. Angenehmes Ambiente, Aktuelle Themen und viele tolle Menschen. 2016 sind wir mit innovativen Themen am Stand und hoffentlich auch in mehreren Vorträgen wieder dabei! Wir freuen uns jetzt schon!

PS: Man kann übrigens schon für 2016 bereits ein Ticket zum Super-Saver-Preis buchen: DOAG 2016