enpit_banner_blue
KontaktMenü
zurück

Mit Legosteinen Maschinelles Lernen lernen


Andreas Koop

Letzte Woche durften wir beim DOAG Big Data Day in Kassel unsere Vorgehensweise mit Maschinellen Lernverfahren vorstellen. Als herausfordernde Aufgabenstellung hatten wir uns die Erkennung und Klassifizierung von Legosteinen gestellt.

Denn wer kennt es nicht – ein Haufen Legosteine und die Frage, welches Lego-Projekt sich nach vorliegenden Anleitungen womöglich realisieren lasse? Eine manuelle Lösung dieses komplexen Problems wäre sehr ineffizient. Eine intelligentere Lösung wäre eine Maschine, die Legosteine klassifiziert und in Echtzeit Rückmeldung über die Realisierung möglicher Bauanleitungen gibt.

Der Vortrag stellt die Grundlagen maschinellen Lernens vor und demonstriert anhand des Legobeispiels unser Vorgehen. Eine Darstellung typischer Anwendungsfälle mit analoger Problemklasse im Unternehmenskontext rundet den Vortrag ab.

Die Folien zur Nachlese und Ideenanregung.

Kontaktieren Sie uns gerne, um mehr zu erfahren und insbesondere Möglichkeiten von Machine Learning / Deep Learning in Ihrem Unternehmenskontext zu beleuchten. Wir stehen gerne zur Verfügung!

Weitere Informationen

27.09.2017

enpit GmbH & Co. KG

Marienplatz 11a33098 Paderborn
+49 5251 20277791info@enpit.de
© 2020 – enpit GmbH & Co. KGDatenschutzerklärung | Impressum